Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

78 LMG-Pullover

bestellt, verpackt, verschickt

(12.2.2021, Ps) Die SV bleibt auch unter erschwerten Corona-Bedingungen aktiv: Vor Weihnachten nahm sie 78 Schulpulli-Bestellungen aus den Jahrgängen 5-7 entgegen, die aufgrund von Lieferverzögerungen und vorgezogenen Weihnachtsferien aber nicht mehr an die SchülerInnen ausgegeben werden konnten. Damit die Arbeiten im Homeschooling dennoch in gemütlichen LMG-Pullis erledigt werden können, verpackten die SV-Beratungslehrer die bestellten Pullover zusammen mit einem kleinem Gruß und schickten sie kreuz und quer durch Varel und umzu an die Pullover-BestellerInnen.

Chemieunterricht zu Hause

Kristalle züchten in der Klasse 6c

(3.2.2021, Kg) Ein Halbjahr Chemie ohne Chemieraum und ohne Experimente, das war schon nicht wirklich toll. Aber dann kam noch das Szenario C und alle mussten zu Hause bleiben. Zum Glück war am Ende des Halbjahres das Thema 'Teilchenmodelle' dran und dort ging es auch um Kristallbildung.

Ein Highlight im Lockdown

mit Autor Jens Schumacher

(2.2.21, Cl) Klassengemeinschaft im Lockdown? Geht das überhaupt? Klar geht das!

Jeden Tag geht die 5a seit Beginn des Szenarios C gemeinsam weiter auf ein Hör-Abenteuer und sucht nach dem “Vermächtnis des Zauberers” im Königreich Konduula in der “Welt der 1000 Abenteuer”: das interaktive Fantasy-Spielbuch vom Autoren Jens Schumacher (VERRÜCKTE LÜCKEN) und ein kleines, aber feines Feature von Iserv machen es möglich. Einmal am Tag wird ein Textabschnitt von der Klassenlehrerin vorgelesen, als Audio-Datei aufgenommen und bei iserv hochgeladen. Gemeinsam entscheidet die Klasse dann nach mehrheitlichem Votum, wie es weitergehen soll: Nehmen wir die Abkürzung durch den gefährlichen Wald oder lieber den Umweg auf der sicheren Landstraße? Am nächsten Tag gibt es dann den ausgewählten Abschnitt und ein erneutes Votum.

Statt Vorlesetag gab es Geschichten und Geschenke

(17.12.2020,Tr) Anlässlich des jährlich Ende November stattfindenden Vorlesetages machen sich normalerweise unsere sechsten Klassen auf, um in Kindergärten, Grundschulen oder Altenheimen vorzulesen. Da das in diesem Jahr nicht möglich war, haben sich einige Schülerinnen und Schüler überlegt, wie sie den Kindern und älteren Menschen dennoch eine kleine Freude machen könnten.

Kennenlerntage der 5. Klassen

(15.12.2020,Tr) Sich näher kommen und dennoch dabei die zur Zeit geltenden Abstandsregeln einhalten – das klingt erst einmal paradox. Unsere fünften Klassen haben jedoch gezeigt, dass das möglich ist! Die normalerweise vor den Herbstferien stattfindende Kennenlernfahrt an den Dümmer See musste in diesem Jahr leider ausfallen.

Stattdessen haben die Klassenlehrerteams mit Unterstützung durch die Sozialpädagogin Frau Kölling-Siems und Frau Trotzky, die Betreuerin von Jahrgang 5 und 6, einen Kennenlerntag organisiert, den die meisten fünften Klassen schon durchführen konnten.

Videokonzerte zum Advent

(14.12.2020, Ko) Da in diesem Jahr keine Konzerte stattfinden können, haben die Musikklassen, der Chor und der Musikkurs von Herrn Kollstede für euch ein paar Weihnachtslieder einstudiert und aufgenommen.

Pakete zu Weihnachten

(10.12.2020, Sf) Inzwischen ist es schon Tradition geworden, dass Schülerinnen und Schüler des Lothar-Meyer-Gymnasiums den Vareler Mitbürgern eine weihnachtliche Freude bereiten.

Vor den Festtagen haben wieder zahlreiche Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer Kartons gepackt, um Bedürftige der Vareler Tafel mit kleinen Aufmerksamkeiten und Geschenken zu überraschen. In diesem Jahr konnten wir 145 Pakete an die Mitarbeiter der Tafel überreichen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!

Die Handy-Sammelaktion geht in die zweite Runde

(27.11.2020, Eb) Vor einem Jahr hatte die Fachschaft Religion das erste Mal zur Spende von Althandys aufgerufen. Durch das Recycling unserer alten Handys werden weniger Rohstoffe wie z.B. Coltan benötigt. Um Coltan kämpfen im afrikanischen Land Kongo bewaffnete Milizen, die mit dem illegalen Verkauf des Erzes ihren Krieg finanzieren. Die Wiederverwendung von Coltan senkt also einerseits den Verbrauch von Rohstoffen, andereseits verwendet das katholische Missionswerk missio, das die Sammelaktionen durchführt, Erlöse für die Unterstützung von Traumazentren für die Opfer des Konflikts in Ostkongo.

Lange Nacht der Mathematik 2020

Am LMG? Nein, diesmal zu Hause.

(23.11.2020; Ri) Wie so vieles in diesem Jahr lief auch die Lange Nacht der Mathematik in diesem Jahr nicht wie gewöhnlich ab. Statt in der Schule war nur ein Treffen in Zweiergruppen zu Hause mit Videokonferenz möglich. Aber auch diese Möglichkeit wurde mit Begeisterung angenommen, und so knobelten 15 Fünftklässler mit Herrn Käter, 13 Sechst- und Siebtklässler mit Herrn Dr. Kanngießer und 9 Acht- und Neuntklässler mit Frau Rinke bis Mitternacht vor dem Computer.

Wahlen zum Kreisjugendparlament

(6.11.2020, Wo/Lh) Am 03.11.20 haben nicht nur die US-Bürgerinnen und Bürger gewählt, sondern auch die Schülerinnen und Schüler des LMG. Zum zweiten Mal durften alle 12-21-Jährigen das Jugendparlament Friesland wählen, das eine beratende Funktion für den Kreistag hat.

Sechs neue 5. Klassen am LMG

(30.08.20, Tr) Am ersten Schultag nach den Sommerferien konnten am LMG sechs neue 5. Klassen willkommen geheißen werden. Jede neue Klasse wurde in einer eigenen kleinen Feier entweder in unserer Aula oder im neuen Forum begrüßt. Nur so konnte der vorgeschriebene Sicherheitsabstand gewahrt werden. Corona werfe schon einen Schatten auf den Schulstart in diesem Jahr, stellte der Schulleiter Herr Müller fest, während er in viele durch Mundschutz halb verhüllte Gesichter blickte. Doch alle Lehrer wären sich dieser besonderen Situation sehr bewusst und würden die Kinder „dort abholen, wo sie zur Zeit stehen“.

The Artists Are Present

(24.8.2020, Wu) Am 17. Juli überreichte Herr Müller der ehemaligen Schülerin  Alina U.  und Nike R. aus der 8d ihre Urkunden im Rahmen des Landeswettbewerbs „Jugend gestaltet“. Die Werke der beiden Nachwuchskünstlerinnen wurden in einer Ausstellung in der „Eisfabrik“ in Hannover gezeigt. Alina U. ließ es sich nicht nehmen, die Ausstellungseröffnung am 20. Juni persönlich zu besuchen.

Musik trotz Corona: Virtuell

(29.6.2020, Ko) Alle Arbeitsgemeinschaften mussten ab Mitte März pausieren - auch den Musik-AGs wurden verständlicherweise gemeinsame Proben untersagt. Das ist besonders ärgerlich, da sich am LMG ca. 250 Schülerinnen und Schüler seit Jahresbeginn auf das Sommerkonzert vorbereitet haben, das eigentlich am 6. Juli stattfinden sollte und das nun auch ausfällt.

Die LMG-Chöre und die 5b haben sich davon nicht beirren lassen und haben selbstständig zu Hause weiter geübt. Jeder hat seine Stimme mit dem eigenen Handy aufgenommen und sie per Iserv Herrn Kollstede geschickt, der alle Stimmen bearbeitet und danach am Computer zusammengesetzt hat. So entsteht ein Eindruck von gemeinsamem Musizieren, den wir nach den Sommerferien hoffentlich wieder „live“ erleben dürfen.

Player wird geladen...

Video 1 Klasse 5b

Player wird geladen...

Video 2 Klasse 5b

Player wird geladen...

Video 3 Unterstufenchor

Player wird geladen...

Video 4 Mittel- und Oberstufenchor

Erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend gestaltet“

(2.5.20, Wu) „Jugend gestaltet“ ist ein niedersächsischer Landeswettbewerb unter Schirmherrschaft des Kultusministers, der alle zwei Jahre stattfindet. Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 10 und 20 Jahren bewerben sich dabei mit künstlerischen Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie und Plastik.

In diesem Jahr wurden von ca. 1000 Einsendungen nur 50 Kunstwerke ausgewählt, die in einer Ausstellung in der „Eisfabrik“ Hannover präsentiert werden sollen- mit dabei sind zwei Schülerinnen des Lothar-Meyer-Gymnasiums: Alina U. (ehemalige Schülerin des LK Kunst 2019) und Nike R. aus der 8d.

Architektur-Spaziergang zur Vareler Schlosskirche

(13.3.2020, Bj) Am vergangenen Dienstag machte die Klasse 10c im Rahmen des Kunstunterrichts eine kleine Exkursion: Da in diesem Halbjahr das Thema Architektur auf dem Lehrplan steht, wurde die Vareler Schlosskirche, deren romanische Bauweise ihren Ursprung im 12. Jahrhundert hat, besichtigt. Westturm, Chor, Längs- und Querschiff, Vierung und Rundbögen wurden genauestens unter die Lupe genommen und – trotz schlechten Wetters – sogar skizziert. Wir danken der evangelischen Kirchengemeinde Varel, dass wir die Kirche von innen und außen besichtigen durften!

Großer Besucherandrang bei Vernissage im Alten Zollamt

(13.3.2020, Ps) Am 06.03. eröffnete die Ausstellung „Vergänglichkeit“ im Kunstraum in Varel mit beeindruckenden Arbeiten der Oberstufenkurse Kunst des Lothar-Meyer-Gymnasiums.

Die Begrüßung der vielen interessierten Besucher erfolgte durch Helmut Wahmhoff, der die Qualität und Professionalität der Arbeiten der Schülerinnen und Schüler lobte und darauf hinwies, dass auch die hohe Qualität dieser Arbeiten dazu geführt hatte, dass die Ausstellung auf den zahlreichen Plakaten nicht als „Schüler“-Ausstellung, sondern schlicht als Kunstausstellung angekündigt worden war, da viele der Werke sich an den Arbeiten in Galerien durchaus messen ließen.

Auf den Spuren der Römer in Trier

(09.03.2020, Wd) In der letzten Woche unternahmen 32 Lateinschüler/innen eine einwöchige Exkursion nach Trier, um sich dort einen Eindruck von dem Leben der Römer zu verschaffen. Nach einer langen Bahnfahrt konnten die Lateiner auf dem Weg vom Bahnhof zur Jugendherberge schon gleich das Wahrzeichen Triers, die Porta Nigra, erblicken.

Faschingsdisco der 5. und 6. Klassen

(25.2.2020, Ps) Am 21.02. war es wieder so weit: Die Pausenhalle des LMG verwandelte sich in eine „semiprofessionelle“ Discothek, in der viele Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs drei Stunden lang ausgelassen feiern durften. Organisiert wurde die Faschingsparty wie in jedem Jahr von der Schülervertretung, die auch für Süßigkeiten, Knabbereien und gute Unterhaltung in Form verschiedener Partyspiele wie Limbo, Stopp-Tanz, Karaoke und Luftballon-Tanz sorgte.

Da sich wieder viele Schülerinnen und Schüler äußerst kreativ verkleidet hatten, konnten vier Kostüme für ihre Originalität und gelungene Umsetzung prämiert werden - nämlich ein Pfau, eine Packung Tee, ein verrückter Professor und eine Cola-Dose.

Willkommen am LMG!

Verstärkung des Kollegiums

(21.02.2020, Eb) Wir freuen uns, zu Beginn des zweiten Halbjahres 2019/20 acht neue Kolleginnen und Kollegen am LMG begrüßen zu können.

Herzlich willkommen Herr Derendorf (Physik, Chemie) , Herr Käter (Mathe, Physik), Herr Stallkamp (Deutsch, Erdkunde), Herr Fallnich (Englisch, Sport), Frau Haaslop (Englisch, Biologie), Frau Höfelmeier (Biologie, Chemie), Frau Stark (Religion, Biologie) und Frau Hinrichs (Deutsch, Kunst, beim Fototermin leider krank).

Einen guten Start am LMG!

Erfolgreich im Wettbewerb „Heureka! – Mensch und Natur 2019“

(9.2.2020, Ka) Deutschland ist im Quiz-Fieber und die Schülerinnen und Schüler des LMG quizzten auch dieses Jahr wieder mit. Sie konnten ihre Kenntnisse im Wettbewerb „Heureka! – Mensch und Natur“ unter Beweis stellen. Die anspruchsvollen Fragen orientierten sich nicht nur am Schulstoff, sondern setzten ein breites Allgemeinwissen in den Themengebieten „Mensch und Tier“, „Natur und Umwelt“ und „Technik und Fortschritt“ voraus. Alle teilnehmenden Schüler wurden mit einer Urkunde und einem Wissens-Kartenspiel, die Platzierten jeder Jahrgangsstufe mit Buch- und Spielpreisen belohnt.

Die Kunst ist umgezogen!

(1.2.2020, Bj) Es ist vollbracht – die Fachschaft Kunst des LMG Varel ist in den sanierten M-Trakt eingezogen. Neben Unterrichtsgeschäften und Zeugniskonferenzen haben es viele fleißige Helfer*innen möglich gemacht, dass Schränke, Regale, Schneidemaschinen, Papier, Farben und Co. vom provisorischen Kunstbereich im K-Trakt, der für ein Jahr die Heimat des Kunstunterrichts war, nun wohlbehalten und sicher in den neuen Fachräumen und Sammlungen angekommen sind.

MINT-Klasse 9c erkundet die Kardiologie
und die Nephrologie des St-Johannes-Hospitals

(1.2.2020, Rf) Wie arbeitetet das Herz? Was passiert, wenn die Nieren nicht mehr funktionieren? Die Schülerinnen und Schüler der MINT-Klasse konnten mit Hilfe des Kardiologen des Vareler Krankenhauses, Dr. Nordmeyer, den Aufbau und die Funktion ihrer eigenen Herzen untersuchen. Prof. Dr. Dr. Baumann informierte die Schülerinnen und Schüler über die Aufgaben der Niere und die Funktion der Dialyse.

Mathecamp in Papenburg

(22.1.2020, Ri) 'Logik hat am meisten Spaß gemacht', 'Diesmal war genug Milchreis vorhanden' und 'Das Camp soll bitte länger dauern!' Das waren die meistgenannten Kommentare bei der Auswertung des diesjährigen Mathecamps vom Donnerstag, 09.01.20 bis Samstag, 11.01.20.

Mathematik-Olympiade 2019 am LMG

(22.1.2020, Ri) Emmas Garten, Spielchips, Kartenspiele, Gleichungssysteme mit Wurzeln,… Mathematiker können aus vielen Dingen Aufgaben zaubern. Sie im Rahmen der Mathematik-Olympiade zu lösen ist nicht ganz so einfach, aber auch in diesem Jahr sind wieder 11 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 bis 12 unserer Schule zur zweiten Runde der Mathematik-Olympiade angetreten.

Frau Tuchscherer verabschiedet sich

Unsere langjährige Sozialarbeiterin verlässt die Schule

(Eb 09.01.2020) Mit folgendem Brief verabschiedet sich unsere Sozialarbeiterin Frau Martina Tuchscherer vom LMG. Im Namen der Schulgemeinschaft bedanke ich mich noch einmal ganz herzlich für die hervorragende Unterstützung in den letzten 9 Jahren und wünsche nur das Beste für Ihre private und berufliche Zukunft. Wir sehen uns bestimmt wieder!

"Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde und Unterstützer des LMG, liebe Kolleginnen und Kollegen,
zum Jahresende habe ich meine Tätigkeit als Sozialarbeiterin am Lothar-Meyer-Gymnasium beendet.
Dazu habe ich mich schweren Herzens entschlossen, damit ich mich ganz auf meine selbstständige Arbeit als Supervisorin konzentrieren kann.