Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Lekker voelen in Hoogeveen

(29.09.2014, Wd) Nachdem im Frühjahr die niederländischen Schüler bei uns in Varel zu Gast gewesen waren, fand nun in der Woche vom 20.09.-27.09.2014 der Gegenbesuch in Hoogeveen statt. Ein abwechslungsreiches und interessantes Programm erwartete uns: Am Montag besichtigten wir zunächst eine moderne Müllverwertungsanlage in Wijster (siehe Foto). Danach ging es auf eine naturkundliche Führung durch den Nationalpark Dwingelerveld.

Um den Schulalltag der Niederländer kennenzulernen, drückten alle am Dienstag die Schulbank. Am Mittwoch und am Donnerstag standen dann Projekte auf dem Stundenplan. Zunächst sollte in Form einer Zeitung oder eines Magazins ein Vergleich zwischen Hoogeveen und Varel erstellt werden. Donnerstag versuchten sich die Schüler unter fachkundiger Anleitung in der Delft-Blau-Malerei. Die Reise nach Amsterdam bildete den Höhepunkt der Austauschfahrt am Freitag. Nach dem Besuch des Rijksmuseums und des Anne-Frank-Hauses unternahmen wir noch eine Grachtenfahrt und eine kleine Shoppingtour.

Der Abschied am Samstag fiel allen schwer, denn es sind während der Zeit des Austausches gute Freundschaften entstanden, die sicherlich auch über den Austausch hinaus bestehen bleiben werden.

Wer jetzt Lust bekommen hat, am nächsten Austausch teilzunehmen, muss sich leider noch bis zum Frühjahr 2015 gedulden. Dann gibt es wieder einen Austausch.

Kommentare  

#1 Lekker voelen in Hoogeveencessie15 2014-10-10 07:00
Das ist ja Cool Holland ist eh Super! ;-)