Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Sportabzeichen in der Außenstelle

Ein Vormittag gemeinsam mit dem TUS Zetel

(7.7.14, Km) Nach längerer Pause ist es gelungen, in der Außenstelle Zetel  wieder einen Sportvormittag der besonderen Art durchzuführen.

Prüfer für das Sportabzeichen des TUS Zetel haben am 18. Juni einen Vormittag lang ehrenamtlich ihre Zeit den Schülerinnen und Schülern zum Ablegen des Sportabzeichens gewidmet. Die Lehrkräfte haben unterstützend mitgewirkt.

Nach neuen Bedingungen, eingeteilt in die Bereiche Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination konnten die Kinder und Jugendlichen aller Klassen (5-9) der Außenstelle ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Klassische Stationen wie Sprint, Langlauf, Weit- und Standweitsprung sowie Werfen wurden eingerichtet. Weiterhin im Sportabzeichen enthalten sind neuerdings auch Seilspringen,  Standweitsprung,  Geländelauf und Schwimmfertigkeit und Schwimmschnelligkeit, ebenso Gerätturnübungen. Was nicht absolviert oder erreicht wurde, kann bis zu den Herbstferien in den Unterrichtsstunden wiederholt bzw. nachgeholt werden.

Alle waren mit viel Freude und Elan dabei -ein rundum gelungener Vormittag.