Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Grundschulen und LMG arbeiten eng zusammen!

(14.5.14, VN/Da) Damit der Übergang von den Grundschulen zum LMG gut gelingt, lassen sich beide Schulformen eine Menge einfallen und gehen zunehmend gemeinsame Wege: Gegenseitige Hospitationen, gemeinsame Fachsitzungen sowie schulformübergreifende Fortbildungen sind aktuelle Beispiele für die gute Zusammenarbeit zwischen dem Lothar-Meyer-Gymnasium und „seinen" Grundschulen.

Bunt und fröhlich ging es an den „Tagen der offenen Türen" zu, als hunderte Jungen und Mädchen aus den Grundschulen Frieslands, der Wesermarsch sowie der Friesischen Wehde mit ihrem Eltern der Einladung des Lothar-Meyer-Gymnasiums in Varel (am 19. März) und Zetel (am 17. März) folgten und die Stammschule und die Außenstelle nach Herzenslust unter die Lupe nahmen.

Vieles gab es zu entdecken: Naturwissenschaftliche Experimente, kreative Mitmachaktionen, künstlerische Präsentationen und musikalische Vorführungen begeisterten vor allem die kleinen Gäste, während die großen insbesondere die zahlreichen Informations- und Beratungsmöglichkeiten nutzten und sich von dem vielfältigen und attraktiven Angebot des LMG überzeugten.

Das LMG präsentiert sich als eine lebendige und moderne Ganztagsschule, in der Schülerinnen und Schüler nicht nur in die spannende und faszinierende Welt des Wissens eintauchen, sondern in der sie auch ein soziales Netzwerk vorfinden, das ihnen Halt und Orientierung gibt. Das gute Schulklima, die freundliche Atmosphäre, das breit gefächerte Unterrichts- und AG-Angebot und das große Engagement der gesamten Schulgemeinde wurden auch an diesen „Tagen der offenen Türen" wieder einmal spür- und erlebbar und immer wieder von den Besuchern gelobt.