Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

(Nicht) Vom Winde verweht...

(28.1.14, Lü) Besser spät als nie fand auch in diesem Schuljahr am 10. und 11. Januar 2014 das SV-Seminar in der Pfadfinderbildungsstätte in Steinhausen statt, das im Dezember wegen des Orkans abgesagt werden musste.

So gab es in diesem Jahr neben kleinen Pausen mit Brötchen zum Mittag, Keksen und Tee am Nachmittag und Spaghetti am Abend für die 24 Schüler von dem 5. bis zum 12. Jahrgang wieder allerhand an Themen, die zu diskutieren waren.

So wurde in Kleingruppen intensiv über schulinterne Probleme und Veranstaltungen gesprochen und nach Lösungen gesucht. Als Beispiele zu nennen sind die Themen Zivilcourage in der Schule, die Mensa, wo überlegt wurde, ob abwechselnd Klassen das Essen für einen Tag pro Woche wählen könnten, oder die Verschönerung von Klassenräumen. Des Weiteren gab es eine Zeteler-Kleingruppe, die Probleme wie beschädigte Sitzbänke auf dem Schulhof oder das Essen in der Zeteler-Cafeteria ansprach. Die Milchparty, sowie die Projektwoche waren ebenfalls Thema des Seminars.

Am Samstagmorgen, gleich nach dem Frühstück, besuchte Frau Geisler dann die Seminarteilnehmer, hörte sich die Probleme an und notierte die Vorschläge.

Alles in allem war es auch in diesem Jahr wieder ein gelungenes SV-Seminar.

(Bericht von Anja H., Jg. 12)