Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

ALLES MUSS RAUS!

(10.1.2014 Wa) Im M-Trakt des Lothar-Meyer-Gymnasiums entsteht bis Ende Januar eine Kunst-Ausstellung der besonderen Art. Aktuelle und zurückliegende Kunstproduktionen von Schülerinnen und Schülern werden auf originelle Art präsentiert. Einer Wunderkammer gleich, wo Regale vollgestellt sind mit Kuriositäten und Schubladen überquellen mit Zeichnungen und Objekten. Gemälde hängen an Kleiderbügeln wie reduzierte Waren, Staffeleien machen sich selbstständig, ein Strohbandnetz entwickelt sich von Tag zu Tag weiter und spinnt den Kunst-Trakt ein…

Pate für diese Aktion ist der Künstler Joseph Beuys (1921 – 1986), der die Oberstufenschüler im Rahmen des ZAs beschäftigte und anstiftete. Nach seinem Credo ist alles Kunst, was der Mensch an Kreativität hervorbringt und somit die Gesellschaft formt.

Das Motto „Alles muss raus!" ist aber auch ein Befreiungsakt, die Möglichkeit sich zu äußern! So findet man im M-Trakt auch eine Klagemauer, die Unmut und Sorgen von Schülern (und Lehrern) aufnimmt, eine „Soziale Plastik", die Kunst und Leben vereint (Beuys).

Und schließlich ist das Ausstellungsprojekt auch ein Dankeschön und ein Abschiedsgeschenk an den Kollegen Ernst Ellermann, der das LMG nach 42 Dienstjahren verlässt. Es wird Ernst!