Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

Althandys für den guten Zweck -
Spendenaktion von 'missio'

Sammelbox gegenüber vom Sekretariat

(15.9.2019, Eb) In Zusammenarbeit mit "missio", dem internationalen katholischen Missionswerk, sammelt die Fachschaft Religion ab sofort alte Handys von Schüler*innen, Lehrkräften und Eltern. Für die geschätzt rund 124 Millionen Althandys, die ungenutzt in deutschen Schubladen verstauben, mussten Millionen Tonnen von Erz zum Beispiel im afrikanischen Kongo abgebaut werden. Um den Abbau von Coltan, das für alle Mobiltelefone benötigt wird, wird dort seit Jahren ein erbitterter Bürgerkrieg geführt.

Wer missio sein altes Handy spendet, entsorgt seinen Elektroschrott verantwortungsvoll und ermöglicht fachgerechtes Recycling, das in diesem Fall von der Firma Mobile-Box durchgeführt wird. Einen Teil der Recycling-Erlöse verwendet missio für Hilfsprojekte im Kongo; so wurden bis jetzt z.B. zwei Trauma-Zentren errichtet, in denen notleidende Menschen eine Perspektive für den Start in ein neues Leben finden.

Für alle, die noch ein altes Handy zu Hause haben, ist dies eine tolle Chance, durch Recycling Ressourcen zu sparen und gleichzeitig dazu beizutragen, Familien in Not ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Gegenüber vom Sekretariat ist die Sammelbox für alte Handys aufgestellt.

Vielen Dank für eure und Ihre Unterstützung!