Lothar-Meyer-Gymnasium Varel

30 Jahre Back to Back

Unser Austausch nach Amerika 2017

(17.10.2017, Kg) Zusammen mit Frau Bielefeld und Herrn Peukert reiste auch dieses Jahr wieder eine Delegation von Schülerinnen und Schülern des LMG nach Jackson, USA. Die Fahrt begann am 20.9.17 und nach gut drei Wochen landeten wieder alle wohl behalten auf deutschem Boden. Der Homepageredaktion wurden drei Berichte eingereicht, die hier veröffentlicht werden. Viel Spaß beim Lesen.

Jade-Weser-Port-Cup 2017

Inklusion auf hoher See

(29.9.2017, Wu) Am 29. September 2017 fand die diesjährige Schülerregatta „Boarding Next Generation“ als Integrationsprojekt unter dem Motto „Knoten lösen und Barrieren abbauen“ statt. 20 Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 9-11 fanden sich in Begleitung von Frau Wulff und Herrn Spahr diesmal an Bord des Traditionsseglers „Artemis“ ein, um gemeinsam mit Beschäftigten der Behindertenwerkstatt in See zu stechen. Anhaltender Nebel und Windstärke 2 sorgten dann für ein kontemplatives Segelerlebnis mit herzlichen Mitseglern.

Langeweile in den Herbstferien? – Nicht mit uns!

Die Bücherei-AG informiert

(28.9.2017, Le) Wir haben ein Mittel gegen langweilige oder verregnete Herbstferien: jede Menge neuen Lesestoff!  

Wieder einmal mit dabei sind neue Bände beliebter Reihen (Dork Diaries, Oksa Pollock, Fairy Tail oder Mirai Nikki). Ganz neu im Bücherkeller: George R.R. Martins „Das Lied von Eis und Feuer“ (Vorlage zu „Game of Thrones“), Band 1, 2 und 3.

Lekkervoelen in Hoogeveen

(24.09.2017, Wd) Gestern sind die Austauschfahrer mit vielen interessanten Erfahrungen und bleibenden Eindrücken aus Hoogeveen wieder am Lothar-Meyer-Gymnasium angekommen.

Am vorletzten Samstag machten sich acht Schülerinnen und Schüler auf zum Gegenbesuch nach Hoogeveen. Empfangen wurden sie von den niederländischen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern mit einem kleinen Imbiss. Dann verbrachten sie das Wochenende in den Gastfamilien, bevor sie am Montag mit ihren Gastgebern die Schulbank drücken mussten. Nachmittags wurden deutsche und niederländische Musikgruppen der verschiedensten Genres miteinander verglichen.

Juniorwahl am LMG

(25.9.17, Wo/Lh) Wie auch schon im Jahr 2013 fand dieses Jahr parallel zur Bundestagswahl die Juniorwahl am LMG statt. Dabei hatten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 10 die Möglichkeit, an einer Wahlsimulation teilzunehmen und ihr Votum für Direktkandidaten und Parteien abzugeben. Die Wahl wurde im Politikunterricht über mehrere Wochen hinweg vorbereitet, so dass sie sich mit den Wahlgrundsätzen, dem Wahlsystem, Parteien und Kandidaten usw. auseinandersetzten. Am 19.9. war es dann so weit. 400 Schülerinnen und Schüler waren aufgerufen, an der Wahl teilzunehmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 93,3%.

MINT-Klasse zu Besuch im Wasserwerk Nethen

(08.09.2017, Ml) Am Donnerstag, dem 07. September 2017 erkundete die am LMG neu eingerichtete MINT-Klasse während einer Exkursion zum Wasserwerk nach Nethen die Herkunft unseres wichtigsten Lebensmittels: des Trinkwassers. Das Wasserwerk wird vom Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV) betrieben, der im Nordwesten Niedersachsens rund eine Million Menschen mit frischem Trinkwasser versorgt.

Zu Beginn der Führung im Wasserwerk konnten sich die Schülerinnen und Schüler erst einmal mit einer herzhaften Brotmahlzeit stärken - ein um die Mittagszeit dankbar angenommenes Angebot.

Dann konnte es losgehen: Im Herzstück des Wasserwerkes wurde den Schülerinnen und Schülern an einer übersichtlichen Schalttafel ausführlich erklärt, welchen Weg das Grundwasser, aus dem das Trinkwasser gewonnen wird, in der Anlage nimmt und an welchen Stationen welche Aufbereitungsschritte erfolgen.

Schüler spenden für Bildungsprojekte in Afrika

(07.09.2017, Wd) Am vorletzten Tag vor den Sommerferien fand an unserer Schule bereits zum dritten Mal in Folge die Kampagne „Dein Tag für Afrika“ von Aktion Tagwerk statt.

Insgesamt 86 Schülerinnen und Schüler, insbesondere der unteren Jahrgänge, gingen an diesem Tag nicht zur Schule, sondern „arbeiten“. Einige verkauften Kuchen, einige jäteten Beete, andere halfen im Haushalt älterer Menschen und wieder andere waren einen Tag lang in einem Betrieb tätig. Ihren Lohn spendeten sie jetzt der Aktion Tagwerk, die damit Bildungsprojekte in fünf afrikanischen Ländern unterstützt.

Französische Lesung

(8.9.17, Gw/Wk) Am Nachmittag des 6. September hatten die Schüler und Schülerinnen unserer Französischoberstufenkurse die einmalige Gelegenheit den französischen Autor mit algerischen Wurzeln, Soziologen, Wirtschaftswissenschaftler und ehemaligen beigeordneten Minister für Chancengleichheit Azouz Begag am Gymnasium Westerstede zu erleben.

Weitere Artikel finden Sie im Nachrichtenarchiv